Auf dieser Website erhalten Sie Informationen rund um das Freibad Östringen und dessen Förderverein. Der Förderverein Freibad Östringen bedankt sich bei seinen Mitgliedern, Helfern, Sponsoren und Partnern für ihre Unterstützung. Alle Neuigkeiten finden Sie im Archiv.


 Veröffentlicht am 31.08.2021

Picknick-Konzert war eine runde Sache - Östringen... von Hans-Joachim Of

Der Sommer war pünktlich zurückgekommen. Nach der Premiere im Vorjahr feierten rund 250 Gäste im schönen Östringer Freibad am vergangenen Freitag erneut eine tolle Open-Air-Party und die Robert Ahl-Band lieferte beim umjubelten „Heimspiel“ den perfekten Soundtrack dazu. Sie waren mit Picknick-Korb, Decke oder Campingstuhl gekommen, hatten auf einem vorgezeichneten Areal Corona-gerecht auf dem grünen Rasen Platz genommen und lauschten den Tönen einer weithin bekannten Formation aus dem Kraichgau, die an diesem herrlichen Abend zwei Sets mit rund 25 Songs aus allen Stilrichtungen bot und nach drei Stunden musikalischer Vollbedienung zurecht stürmisch gefeiert wurde. Neben Bandchef Robert Ahl, dem Meister an der Hammond B3-Orgel, war mit Tochter Bernadette Ahl (Vocals), Gitarrist Christian Gasch, Kurt Eisfeld am Keyboard und Chris Linder am Bass ein starkes Line-up am Start.

Nicht zu vergessen Grönemeyer-Drummer und Taktgeber Armin Rühl, der am Rande des Auftritts verriet, dass er mit „Herbie“ im nächsten Jahr wieder auf große Tour geht und zudem ein neues Album in Planung sei. Schon nach kurzer Zeit war beim Freiluft-Gig in Östringen der Funke auf die Besucherschar übergesprungen und erste Gäste bewegten sich im Rhythmus der Songs. Wer kann schon bei Stücken wie „Listen To The Music“ (Doobie Brothers), „Holding Back The Years“ (Simply Red) oder „Proud Mary“ (Tina Turner) stillsitzen? Was auffiel: Die aus einem Guss agierende Kapelle hatte gleich vier singende Künstler an Bord. Neben den wunderbaren Soulstimmen von Robert Ahl und Chris Linder setzt auch Saitenzauberer Christian Gasch bei „Sunshine Of Your Love“ von Cream am Mikrofon Akzente und gibt zudem den Clapton. Welch großartige Sängerin Bernadette „Amy Blond“ Ahl ist, zeigt sie nicht nur beim Winehouse-Hit „Rehab“. Dieses Energiebündel lebt Musik mit jeder Faser ihres Körpers. Im zweiten Teil der launigen Konzertreise, als Kerzen und dezente Beleuchtung die Szenerie in warmes Licht tauchte, war Zeit für Songs wie „A Night Like This“ von Caro Emerald, „Burning Love“ von Elvis Presley oder „Here I Go Again“ von Whitesnake. Dass dieses famos auftrumpfende Sextett auch Jimi Hendrix („Voodoo Child“) oder „Blowning In The Wind“ von Joan Baez drauf hatte, war keine Überraschung, sondern Tatsache.

Einer von vielen Höhepunkten dann ein „The Game Of Love“-Santana-Medley mit den grandios performten Welthits „Evil Ways“, „Jingo“, „Black Magic Woman“, „Oye Como Va“ und natürlich auch „Samba Pa Ti“. Zum Niederknien! Mit Tina Turners „The Best“ ging es auf die Zielgerade und weil es ein so lauschiger Sommerabend war, durfte „Purple Rain“ von Prince im Zugabeteil nicht fehlen. Eine strahlende Frontfrau Bernadette Ahl, die mit der ursprünglichen Idee eines Picknick-Konzertes beim Veranstalter auf offene Ohren stieß, zum Publikum: „Kommt ihr nächstes Jahr wieder?“. Breite Zustimmung und ein vielstimmiges „Ja!“ im weiten Rund. Der mit einer großen Clique gekommene Peter aus Heidelberg am Ende: „Es war fantastisch und hat unglaublich viel Spaß gemacht“. Lisa und Laura aus Mühlhausen, die mit „zwei Kumpels“ zum Event angereist waren, schwärmten auf dem Nachhauseweg: „Endlich wieder ein Live-Konzert unter freiem Himmel. Wir sind begeistert“. Schließlich zog auch Axel Reich, Vorsitzender des Fördervereins Freibad Östringen, der mit einem bestens motivierten Team am Start war, ein positives Fazit. „Das Wetter hat gepasst und die Menschen sind glücklich. Was will man mehr?“.

Text/Foto: Hans-Joachim Of
Bilder zeigen die „Robert Ahl-Band“ mit Publikum beim Picknick-


 Veröffentlicht am 29.07.2021

Liebe Freibadfreunde, liebe Mitglieder,

unser letztjähriges Veranstaltungs-Highlight geht in die zweite Runde! Wir laden Sie in 2021 erneut ein, bei uns einen geselligen Abend in unserem Östringer Freibad zu verbringen. Wer es letztes Jahr verpasst hat oder wem wir September 2020 aufgrund der Teilnehmer-Beschränkungen leider eine Absage erteilen mussten, bekommt nun eine weitere Möglichkeit: Am Freitag‚ 20.08.21 ab 19:30 Uhr spielt Robert Ahl & Band für Sie live im Freibad Östringen. Eintritt 15,- Euro.

Sie kommen mit Picknick-Korb und Decke oder Campingstuhl in angemeldeten Kleingruppen (max. 4 Haushalte/15 P. zzgl. geimpfte/genesene P.) zu uns ins Freibad und bekommen dort individuell kleine Picknick-Areas zugewiesen. Im Ausschank sind unsererseits corona-konform geschlossene Getränke – was Sie dazu aus Ihrem Picknick-Korb zaubern‚ ist in der Vielfalt unbeschreiblich. Gefordert ist corona-bedingt respektvoller Abstand und natürlich auch Maskenpflicht im Verkehrsbereich (Zugang, Kasse, Sanitär, Wege in der Picknick-Area) sowie unsererseits pflichtgemäß Dokumentation unserer Konzertbesucher – darin sind wir ja mittlerweile alle geübt. Das Event kann stattfinden in Inzidenzstufe I (unter 10) mit vollständiger Kontaktdatenerhebung der Besucher und in Inzidenzstufe II u. III  (10–35/35–50), dann ergänzt mit 3G-Nachweispflicht bei Zugang.

Ihre verbindliche Anmeldung nehmen wir über die E-Mail-Adresse picknick-konzert@web.de entgegen: analog zur Gastronomie benötigen wir die Kontaktdaten via E-Mail des Anmeldenden und die Namen und Adressen der weiteren Picknick-Gruppenmitglieder. Wenn Sie uns bitte Ihren „3G-Status“ benennen, erleichtert uns dies den Abgleich mit der jeweils gültigen Corona-Verordnung (aktuell ist eine Überplanung mit der CVerord. vom 26.07. erforderlich – Ihre Angaben werden selbstredend vertraulich und mit großem Verantwortungsbewusstsein gehandhabt). Eine Anmeldebestätigung geht Ihnen zu, ebenso eine Status-Information kurz vor der Veranstaltung.

Da wir erneut in der Teilnehmerzahl auf rd. 250 begrenzt sind und dem Veranstaltungstermin auch stets ein Sommergewitter droht haben wir eine Woche später – Fr.‚ 27.08. – einen Zweittermin ins Auge gefasst: passt das Wetter bei beiden Terminen und gibt’s wieder die große Nachfrage‚ sind es also 2 Veranstaltungen!

Wir freuen uns auf SIE!
Axel Reich, Vorsitzender FvFÖ


 Veröffentlicht am 31.05.2021

Liebe Vereinsmitglieder,

sicherlich haben Sie die Artikel in den Stadtnachrichten verfolgt und wie dort angekündigt sind nun konkrete Informationen zur Freibaderöffnung am Samstag 05. Juni verfügbar, über die ich informieren möchte. Kurz gefasst:
(fast) alles wie in der vorangegangenen Saison zuzüglich der Forderung des Nachweises eines aktuellen Tests, vollständiger Impfung oder Genesung.
Dazu - bereits geübt - die Besucher-/Kontaktdatendokumentation und Begrenzung der Badegäste-Zahl über die Ticket-Reservierung via Internet:

Ticket Service - mit QR-Code, leichtgewichtig, schnell, effizient (badeticket.net)

Für Mitglieder, welche über keinen geeigneten Zugang zum Reservierungssystem verfügen, werde ich erneut eine "manuelle" Dokumentationsliste an der Freibadkasse zur Verfügung stellen.

Geändert wurde die "Badezeit der 2. Schicht" die nunmehr eine halbe Stunde früher beginnt und zudem eine halbe Stunde später endet:

Badezeit Vormittag:              täglich von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Badezeit Nachmittag:            täglich von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Die Details sind nachzulesen in  Aktuelles: Östringen (oestringen.de).

Der Bäderbetrieb der Stadt Östringen hat die Veränderung der Corona-Situation und deren bedingte Vorgaben stets im Blick. Es könnten sich daher kurzfristig Veränderungen ergeben. Wünschenswert und als weitere Schritte erwartet wird mit weiterem Absinken der Inzidenzen insbesondere die Lockerung der engen 24h-Testpflicht hin zu einem größeren Zeitraum oder gar deren Entfall insbesondere für Freibäder. Dennoch: bis auf weiteres ist dies "Zukunftsmusik" - die Testpflicht besteht und u.a. in unmittelbarer Nachbarschaft, bei Kaufland und DM-Markt, ist die Möglichkeit zu einer Testung gegeben.

Das Mitgliederschwimmen kann wieder wie im Vorjahr stattfinden und erfolgt in Verantwortung des Vereins, mit manueller Doku (somit ist hierfür keine Reservierung erforderlich und ggf. nur einmaliger Nachweis bei Impfung und Genesung) und Eintrittsspendenkasse als Kurzzeit-Tarif (1,- erbeten). Bei Teilnahme am Frühschwimmen können Sie mir gerne bereits am Vorabend die erforderliche Testungs-Info per Mail oder WhatsApp zukommen lassen, per Weiterleitung, Foto oder Scan  (gleiches natürlich auch - einmalig - für Impfung/Genesung ab sofort)

Unterstützt werden wir dankenswerter Weise bzgl. der Schwimmaufsicht durch Hasib vom Bäderteam.

Die Vereinszeiten können wir beibehalten:
also Di./ Do. von 6.30 - 8:00 Uhr (Ende) und Mittwoch 19:00 Uhr - 20:30 Uhr im (direkten) Anschluß an den öffentl. Badebetrieb.

Sollten noch Fragen bestehen bitte ich um Nachricht, ich versuche bestmöglich zu unterstützen.

Ich wünsche uns allen eine schöne Badesaison.

Mit freundlichem Gruß
Axel Reich

Anmerkung: die Angaben der Homepage werden wir in Kürze aktualisieren, wir bitten um noch etwas Nachsicht!